DIY Mundspülung

Mundwasser

Das Rezept für selbstgemachtes Mundwasser ist super einfach und geht ganz schnell. Man braucht lediglich die folgenden Zutaten, welche man fast alle in einem Supermarkt bekommt:

  • 500 ml Wasser (lauwarm)
  • 40g Xylit
  • 2 TL Natron
  • 10 Tropfen Ätherisches Öl (z.B. Pfefferminz)

IMG_9700.jpg

Alle Zutaten mit dem etwas warmen Wasser mischen, in eine Glasflasche abfüllen und fertig ist das eigene Mundwasser. Xylit ist Birkenzucker, also eine Art Zucker, welche durchaus auch als solches benutzt werden kann, jedoch soll es auch gegen Karies helfen. Ich habe das Xylit im Coop direkt bei den anderen Backsachen gefunden. Beim Ätherischen Öl kann man eigentlich nehmen, was einem schmeckt. Ich habe mich für Pfefferminz entschieden, da das sehr erfrischend und für mich der klassische Mundspülungsgeschmack ist.

Ich benutze dieses Mundwasser nun jeweils am Morgen und Abend nach dem Zähneputzen und ich muss sagen ich bin wirklich sehr zufrieden. Die Zähne werden wirklich auch weisser mit der Zeit und der erfrischende Geschmack im Mund ist klasse.

Klar hätte ich die Zutaten auch in einem unverpackt Laden einkaufen können, was natürlich noch nachhaltiger gewesen wäre. Leider habe ich jedoch weder Natron noch Xylit gefunden. Aber denken wir doch einfach an die PET-Flaschen der Mundspülung, welche ich nun nicht mehr immer entsorgen muss.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s